Zu beachten

 

Unsere Tätigkeit am Tier kann den Tierarzt/die Tierärztin nicht ersetzen. Sie soll vielmehr als ganzheitliche unterstützende Maßnahme dienen.

Diagnosen sind ausschließlich dem Tierarzt/der Tierärztin vorbehalten.

 

 

Zusätzlich zu unserer Arbeit ist die Einbeziehung des Tierbesitzers wichtig. Durch gezielte Anwendungen kann dieser die Genesung seines Vierbeiners zu Hause unterstützen.